top of page

            Höhen und Tiefen für den TC Lamer Winkel am zweiten Spielwochenende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren 50, Landesliga 1

TuS Traunreut – TC Lamer Winkel: 7:2

 

Leider mussten die Herren 50 ihre erste Begegnung der diesjährigen Saison auswärts beim TuS Traunreut mit einer Niederlage abschließen. In der Lamer Aufstellung gaben Milan Korytak, Horst Stimmelmayr, Stefan Jungklaus und Peter Vilsmeier ihre Einzel ziemlich klar ab. Tomas Vlcek hatte sich schlussendlich im Match-Tie-Break des dritten Satzes mit 7:10 ebenfalls geschlagen geben müssen. Einzig Bernd Plötz konnte sich mit 6:2 und 6:3 in seinem Einzel behaupten und holte einen Matchpunkt für die Lamer. Im Einser-Doppel unterlagen Korytak/Stimmelmayr den Traunreuter Gastgebern. Das Dreier-Doppel entschieden Plötz/Vilsmeier jedoch für sich. Leider konnte Stefan Jungklaus verletzungsbedingt das Zweier-Doppel Jungklaus/Vlcek nicht antreten, wodurch auch dieser Punkt an die gegnerische Mannschaft ging.

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Oliver Dlugosch – Milan Korytak: 6:2, 6:1

Michael Stempfle – Horst Stimmelmayr: 6:2, 6:2

Oliver Gerold – Stefan Jungklaus: 6:1, 6:1

Udo Verbega – Tomas Vlcek: 6:1, 2:6, 10:7

Tobias Schurer – Bernd Plötz: 2:6, 3:6

Michael Hofmann – Peter Vilsmeier: 6:0, 6:4

 

Dlugosch/Stempfle – Korytak/Stimmelmayr: 6:3, 6:2

Gerold/Schurer – Jungklaus (w.o.)/Vlcek: –:–, –:–

Verbega/Hofmann – Plötz/Vilsmeier: 0:6, 6:7

 

Am 8. Juni um 14.00 Uhr erwarten die Herren 50 als Nächstes zuhause den TC Ottobrunn.

Damen I, Südliga 1

TC Hofkirchen – TC Lamer Winkel: 5:4

 

Auch die Damen I mussten sich dem TC Hofkirchen am zweiten Spielwochenende leider geschlagen geben, wenn auch nur knapp. Drei von den sechs Einzel wurden erst in den Match-Tie-Breaks entschieden, was für den Kampfgeist der Lamer Damen spricht. Unglücklicherweise konnte unter diesen Match-Tie-Breaks nur Nina Aschenbrenner ihren für sich entscheiden, sodass es nach den Einzel 4:2 für die Hofkirchener Gastgeberinnen stand. Allerdings stellten die Lamerinnen auch in den Doppel weiterhin ihren Kampfgeist unter Beweis. So sicherten sie sich sowohl das Einser- als auch das Zweier-Doppel. Beim Gesamtstand von 4:4 kam es also auf das Dreier-Doppel an, das Strohmeier/Billig jedoch mit 3:6 und 5:7 abgeben mussten.

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Emma Hartmann – Denisa Kurcova: 2:6, 0:6

Elin Hartmann – Nina Weber: 4:6, 6:0, 10:7

Barbara Streicher – Ramona Strohmeier: 6:0, 6:0

Kathrin Leeb – Hanna Billig: 6:4, 6:2

Alexandra Thalhammer – Tina Vogl: 4:6, 7:6, 10:5

Sarah Stiglmayr – Nina Aschenbrenner: 6:1, 2:6, 6:10

 

Hartmann/Stiglmayr – Weber/Vogl: 4:6, 2:6

Hartmann/Thalhammer – Kurcova/Aschenbrenner: 2:6, 1:6

Streicher/Leeb – Strohmeier/Billig: 6:3, 7:5

 

Am 9. Juni um 9.00 Uhr empfangen unsere Damen I zuhause in Engelshütt unsere Freunde des TC Zwiesel.

 

 

Herren 60, Südliga 3

TC Ittling – TC Lamer Winkel: 0:6

 

Zweites Verbandspiel, zweiter klarer Zu-Null-Sieg in Folge – das ist die bisherige Bilanz unserer Herren 60. Die Einzel von Johann Pielmeier, Martin Probst und Helmut Vogl konnten ohne größere Probleme für die Lamer errungen werden. Der Gegner von Gustl Kroner musste verletzungsbedingt bei einem Stand von 5:0 für den Lamer im ersten Satz aufgeben, wodurch das Einzel für den TC Lamer Winkel gewertet wurde. Kroner/Vogl erkämpften sich im Match-Tie-Break des dritten Satzes mit 10:5 den Sieg im Einser-Doppel. Das Zweier-Doppel gewannen Pielmeier/Probst mit 6:1 und 7:6.

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Johann Kerscher (w.o.) – Gustl Kroner: 0:5, –:–

Johann Baumann – Johann Pielmeier: 0:6, 2:6

Wolfgang Zankl – Martin Probst: 0:6, 5:7

Christian Staudinger – Helmut Vogl: 2:6, 4:6

 

Hillmeier/Zankl – Kroner/Vogl: 1:6, 6:2, 5:10

Kerscher/Baumann – Pielmeier/Probst: 1:6, 6:7

 

Das nächste Spiel unserer Herren 60 findet am 9. Juni um 14.00 Uhr gegen Kirchberg im Wald auf der heimischen Anlage in Engelshütt statt.

 

 

Juniorinnen 18, Südliga 3

TC Ruhmannsfelden – TC Lamer Winkel: 6:0

 

Nach dem erfolgreichen Blitzstart beim ersten Verbandspiel mussten die Juniorinnen 18 am zweiten Spielwochenende in Ruhmannsfelden nun leider eine bittere Niederlage einstecken. Die Einzel von Sophie Brandl, Angel Siwardjuk, Laura Stocker und Emma Aschenbrenner gingen jeweils an ihre Gegnerinnen. Leider konnten die Lamerinnen auch keines der Doppel für sich entscheiden.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Maxima Stern – Sophie Brandl: 6:1, 6:1

Viktoria Aichinger – Angel Siwardjuk: 6:0, 6:1

Lucie Fischer – Laura Stocker: 6:3, 6:1

Nina Stiller – Emma Aschenbrenner: 6:1, 6:2

 

Stern/Aichinger – Brandl/Siwardjuk: 6:2, 6:0

Fischer/Stiller – Stocker/Aschenbrenner: 6:3, 6:1

Die Juniorinnen 18 treten als Nächstes am 8. Juni um 9.00 Uhr auswärts in Deggendorf an.

Bambini 12, Südliga 5

TC Zwiesel – TC Lamer Winkel

Das zweite Auswärtsspiel der Lamer Bambini gegen unsere Tennisfreunde in Zwiesel wurde vom 11. Mai auf den 22. Mai um 9.00 Uhr verlegt.

Nach diesen ersten Begegnungen erwartet die Mannschaften des TC Lamer Winkel nun erst einmal die alljährliche Pfingstpause. Weiter geht es mit den Verbandspielen dann Anfang Juni.

63.BayerwaldturnierShooting_20-09-06_TC_Lamer_Winkel_Bayerwaldturnier_2020_039.jpg

Alle aktiven Mannschaften des TC Lamer Winkel starten mit einem Sieg in die neue Verbandssaison

Damen I, Südliga 1:  TC Rot-Weiß Straubing - TC Lamer Winkel 3:6

 

Das erste Verbandspiel in der neuen Saison unserer Damen I wurde mit einem 6:3-Erfolg in Straubing nach Hause gefahren. Hierbei gewannen Denisa Kurcova, Lisa Vogl, Nina Weber und Carolin Graf ihre Einzel ohne nennenswerte Probleme klar in zwei Sätzen. Leider musste Ramona Strohmeier ihr Spiel sehr deutlich abgeben. Auch Hanna Billig musste sich im Match-Tie-Break im dritten Satz mit 9:11 denkbar knapp geschlagen geben. Somit lag man nach den Einzeln mit 4:2 Spielen vorne.

Im Einser-Doppel verloren Kurcova/Billig in zwei Sätzen. Weber/Strohmeier konnten das Zweier-Doppel im Match-Tie-Break im dritten Satz mit 11:9 noch für Lam entscheiden. Vogl/Graf überließen ihren Gegnerinnen im gesamten Dreier-Doppel nur ein Spiel, marschierten so äußerst souverän zu ihrem Matchsieg und holten damit den sechsten Punkt nach Lam!

Die Spiele in der Übersicht:

 

Ribana Sangul - Denisa Kurcova 6:7 2:6 

Maria Gölzhäuser - Lisa Vogl 3:6 4:6

Katharina Kolesnikova - Nina Weber 6:3 0:6 7:10

Constanze Felber - Ramona Strohmeier 6:0 6:0

Ann-Kathrin Jachens - Carolin Graf 1:6 0:6

Jennifer Schneider - Hanna Billig 2:6 6:4 11:9

 

Sangul/Felber - Kurcova/Billig 7:6 6:2

Gölzhäuser/Jachens - Weber/Strohmeier 2:6 6:4 9:11

Kolesnikova/Schneider - Vogl/Graf 0:6 1:6

 

Das nächste Verbandspiel unsrer Damen I findet am 12. Mai 2024 um 10:00 Uhr in Hofkirchen statt.

 

Herren 60, Südliga 3: TC Rot-Weiß Eichendorf - TC Lamer Winkel 0:6

 

Mit der Aufstellung Reinhard Hof, Gustl Kroner, Johannn Pielmeier und Neuzugang Martin Probst (Arnbruck) fegten die Lamer ihre Gegner im Schnelldurchgang vom Platz. Einzel und Doppel wurden alle klar für die Lamer entschieden!

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Alfons Sandner - Reinhard Hof 0:6 0:6

Helmut Strasser - Gustl Kroner 1:6 1:6

Josef Schiltz - Johann Pielmeier 0:6 0:6

Eduard Karg - Martin Probst 1:6 2:6

 

Sandner/Apfelböck - Hof/Kroner 0:6 1:6

Strasser/Karg - Pielmeier/Probst 0:6 2:6

 

Das nächste Spiel der Herren 60 findet in Ittling am 11. Mai 2024 um 14:00 Uhr statt.

 

Juniorinnen 18, Südliga 3: TC Allersdorf - TC Lamer Winkel 0:6

 

Auch unsere Juniorinnen legten in der neuen Saison der Südliga 3 einen Blitzstart hin. Angel Siwardjuk, Laura Stocker, Malena Mühlbauer und Emma Aschenbrenner ließen ihre Gegnerinnen aus Allersdorf sowohl in den Einzel als auch den Doppel alt aussehen!

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Leonie Girlinger - Angel Siwardjuk 1:6 4:6

Sophia Mader - Laura Stocker 5:7 0:6

Rosie Bielmeier - Malena Mühlbauer 2:6 3:6

Antonia Fischer - Emma Aschenbrenner 1:6 1:6

 

Girlinger/Bielmeier - Siwardjuk/Mühlbauer 0:6 4:6

Mader/Fischer - Stocker/Aschenbrenner 4:6 5:7

 

Das nächste Auswärtsspiel findet am 11. Mai 2024 um 09:00 Uhr in Ruhmannsfelden statt.

 

Bambini 12, Südliga 5: TC Neuhausen II - TC Lamer Winkel 1:5

 

Unser Nachwuchs in der gemischten Bambini-Mannschaft, die dieses Jahr im Verein neu hinzugefügt wurde, machte keine Kompromisse und verließ als stolzer Gewinner die Plätze von Neuhausen. Hierbei gewannen Jimmy Siwardjuk, Tina Gross und Hanna Stocker ihre Einzel. Nur Anna-Lena Liebl musste sich leider im Match-Tie-Break geschlagen geben. Dafür wurden beide Doppel in Siege verwandelt, was das erste Auftreten der Bambini des TC Lamer Winkel im aktiven Tennissport insgesamt mit einem 5:1-Erfolg belohnte.

 

Die Spiele in der Übersicht:

 

Hanna Ritzer - Jimmy Siwardjuk 0:6 1:6

Leni Rabauer - Tina Gross 6:3 0:6 6:10

Elisa Widera - Hanna Stocker 3:6 2:6

Marie Englmeier - Anna-Lena Liebl 1:6 6:4 10:5

 

Ritzer/Rabauer - Siwardjuk/Gross 3:6 1:6

Widera/Englmeier - Stocker/Frisch 4:6 4:6

 

Das nächste Spiel findet bei unseren Tennisfreunden in Zwiesel am 11. Mai 2024 um 09:00 Uhr statt.

bottom of page